HOMEVIDEOSCDPICSPROJECTSNEWSBOOKING

„Ich warf mit Sternen nach Dir. Keiner traf, nur der Mond warf zurück...“

Mal frech und vorlaut, dann wieder schüchtern und sanft – So besingt Franzi Kusche gemeinsam mit ihrer Gitarre „Schnauze“ die Stationen ihres Lebens. Zusammen klagen sie die Liebe an, versuchen, die Welt zu verstehen und nehmen ihre Zuhörer mit auf eine einzigartige Reise durch stimmgewaltige Power und zerbrechliche Melancholie.